Mit Sicherheit gute Filme sehen!

In allen Berliner Kinos: 2G+ (Plus)

Um Ihnen ein ebenso schönes wie sicheres Kinoerlebnis zu ermöglichen, haben die Kinos alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln umgesetzt, nötige Umbauten vorgenommen, Online-Ticketing sowie kontaktlose Zahlung ermöglicht. Selbstverständlich gehören auch häufige Lüftung, Reinigung, Desinfektion sowie Abstand und sichere Wege in den Foyers zu den vorbeugenden Maßnahmen.

Die Einhaltung der Hygieneregeln gemäß der Berliner Hygienerahmenkonzepte Kino/Kultur ist zwingende Voraussetzung für den Kinobesuch. Wir bitten Sie, folgende Punkte und Regelungen zu beachten:

  • Für einen Kinobesuch gilt seit dem 27.11.2021 2G+ (Plus). Nur Geimpfte oder Genesene erhalten Zutritt zu den Filmtheatern (2G). In Berlin steht das „Plus“ im Kulturbereich optional für eine zusätzliche Maskenpflicht oder ein negatives Testergebnis oder größere Abstände. Bitte informieren Sie sich vor dem Kinobesuch, welche zusätzlichen Regeln in Ihrem Kino gelten.
  • Kinobesucher*innen ab 18 Jahre müssen am Eingang einen digital verifizierbaren Impfnachweis (alternativ Nachweis über Genesung) und ein Ausweisdokument vorlegen.
  • Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren reicht laut SARS-CoV-2-Beschluss vom 15.09.21 ein negativer Testnachweis im Rahmen der regelmäßigen Schultestungen aus. Als Nachweis werden aktuelle Schülerausweise oder BVG-Schülerkarten akzeptiert. Liegt der Spieltermin auf einem Montag, bitten wir Sie in jedem Fall, eine tagesaktuelle Testung der Schüler*innen vorzunehmen.
  • In den Schulferien gelten Schülerausweise nicht mehr als Testnachweis, da Schüler*innen dann nicht mehr regelmäßig in den Schulen getestet werden. Zutritt zu unseren Kino-Veranstaltungen erhalten Schüler*innen dann nur mit einem Nachweis über einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt).
  • Für Kinder unter 6 Jahren (Stand Dezember 2021) ist kein Nachweis erforderlich.
  • Personen ab 18 Jahren, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein negatives PCR-Testergebnis und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen.
  • Sollten Sie oder eines Ihrer Kinder sich krank oder unwohl fühlen, bitten wir Sie, auf einen Kinobesuch zu verzichten.
  • Nutzen Sie die im Eingangsbereich zur Verfügung stehenden Handdesinfektionsmittel.
  • Bitte beachten Sie, dass der Aufenthalt im Kassen- und Foyerbereich jeweils erst ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich ist.
  • Wir bitten darum, dass Sie nach dem Einlass direkt Ihren Platz einnehmen. Zugewiesene Sitzplätze müssen eingehalten werden, wobei jede Klasse/Gruppe unter sich bleibt. Zu allen anderen ist Abstand zu halten.
  • Im gesamten Gebäude ist eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen. Sofern ein Kino aufgrund der optionalen „Plus“-Regelung die Maskenpflicht am Platz nicht explizit vorschreibt, kann die Mund-Nasen-Bedeckung am Sitzplatz abgelegt werden.

Wunschvorstellungen

Gerne organisieren wir individuelle Wunschvorstellungen für Klassen, Schulen oder Jahrgangsstufen. Bitte kontaktieren Sie uns!

Kartenzahlung

Wir bitten Sie, nach Möglichkeit an der Kinokasse mit EC-Karte zu zahlen.

Kontaktdatenspeicherung

Bitte füllen Sie die folgende Anwesenheitsdokumentation mit den Namen aller anwesenden Schüler*innen und Begleitpersonen – auch gern digital – aus und bringen Sie diese am Veranstaltungstag in ausgedruckter Form mit. Im Kino können dann noch weitere Angaben handschriftlich ausgefüllt werden (Saal- und Sitzplatznummer). Die Kinos sind verpflichtet, diese Daten DSGVO-konform vier Wochen aufzubewahren, um ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können. Nach Ablauf von vier Wochen werden die Daten gelöscht.

« zurück zur Startseite