Ooops! Die Arche ist weg ...

Ooops! Die Arche ist weg ...

Rette sich wer kann

Die Sintflut kommt! Die einzige Hoffnung ist eine große Arche – doch nicht jedes Tier darf an Bord. Als die Nestrier Finny und sein Vater Dave das rettende Schiff betreten wollen, werden sie abgewiesen. Die bunt-bepelzten Tiere mit dem langen Rüssel stehen nicht auf der Passagierliste. Nestrier sind tollpatschige Vegetarier, bauen sich gerne gemütliche Nester und wenn sie Angst haben, versprühen sie stinkendes blaues Gas. Aber sollen sie deswegen zurückbleiben?

Blinde Passagiere

Ooops! Die Arche ist weg ...
Entschlossen, sich und seinen Sohn zu retten, verkleidet sich Dave als furchteinflößender Grymp und schlüpft mit Finny bei der abweisenden Kate und ihrer Tochter Leah auf der Arche unter. Grympkatzen sind geborene Jäger und ausgesprochen ungesellig. Doch bevor die blinden Passagiere auffliegen, legt die Arche ab und die Reise beginnt. Leider ohne Leah und Finny. Die sind beim Herumtollen versehentlich von der Arche gehüpft und verpassen die Abfahrt.

Zusammen geht es leichter

Ooops! Die Arche ist weg ...
Arche weg – Eltern weg – Sintflut da! Plötzlich hat die unnahbare Einzelgängerin Leah einen unbeholfenen und extrem anhänglichen Finny an der Seite, der anscheinend zu nichts zu gebrauchen ist. Notgedrungen begeben sich die beiden nun als Weggefährten wider Willen auf eine verrückte Reise zum höchsten Gipfel der untergehenden Welt. Unterwegs gesellen sich noch weitere Tiere dazu, die ebenfalls keinen Platz auf der Arche gefunden haben. Bald wird klar, dass die Gruppe nur gemeinsam als Team dieses spannende Abenteuer bestehen kann. Währenddessen versuchen die besorgten Eltern mit allen Tricks, die Arche zu wenden und ihre Kinder zu retten. Natürlich geht alles gut aus und am Ende wird klar, warum Noah einige Tiere sich selbst überlassen hat …

Über den Film

Die Geschichte von Sintflut und Arche ist allseits bekannt und schon sehr oft erzählt worden. Doch nun tut dies Regisseur Toby Genkel zum ersten Mal aus der Perspektive der Tiere. Was dabei herauskommt, ist ein ganz und gar entzückendes und erfrischendes Animationsabenteuer abseits der großen Studioproduktionen, das mit immer wieder neuen und originellen Ideen überrascht. (…) Dazu gibt es jede Menge spannende visuelle Einfälle, lustige Gags und abenteuerliche Sequenzen, in kindgerechtem Tempo inszeniert. Schon jüngere Zuschauer kommen hier auf ihre Kosten. Ein köstliches Animationsspektakel, genial erdacht und liebevoll umgesetzt.
FBW Pressetext, Prädikat besonders wertvoll

Neben all der hinreißenden und spannenden Story ist OOOPS auch ein Film über die Suche nach dem eigenen Ich, dem Behaupten von Stärken und Akzeptieren von Schwächen, mithin eine typische Coming-of-Age Geschichte. (…) Auch hier gilt: Als Team gewinnen wir, als Einzelner sind wir verloren. Diese Botschaft ist in Zeiten dramatisch zunehmender Migrationsprobleme wichtiger denn je und der Film lässt sich tatsächlich so lesen, auch wenn das Beschreiben aktueller Weltkonflikte nicht die ursprüngliche Intention der Geschichte war. Wieso dürfen einige ins Boot und andere müssen um ihr Überleben bangen? Wer bestimmt die Regeln?
Katrin Hoffmann, epd Film

» zum Seitenanfang

Kino-Termine

Tag Datum Uhrzeit   Kino
Do 18.1. 10.00   Astra Filmpalast
Do 18.1. 10.00   Kino Intimes
Do 18.1. 9.30   Yorck & New Yorck
Fr 19.1. 10.30   Union Filmtheater
Sa, So 20./21.1.   13.00 Union Filmtheater
Sa, So 20./21.1.   14.30 Sputnik Südstern
Mo 22.1. 10.00 14.30 Cineplex Titania
Di 23.1. 10.00   Kant Kino
Di 23.1. 10.30 15.00 Sputnik Südstern
Mi 24.1. 10.30 15.00 Bali Kino
Mi 24.1. 10.30   Cinemotion Hohenschönhs.
Do 25.1. 10.00 14.45 UCI Gropius Passagen
Do 25.1. 10.00 14.30 Cineplex Alhambra
Do 25.1. 10.00 14.30 Eva Lichtspiele
Do, Fr 25./26.1. 10.00 14.30 Moviemento
Sa, So 27./28.1.   14.30 Moviemento
Sa, So 27./28.1.   16.30 Kino Central
So 28.1.   16.00 Kino Kiste
Mo 29.1. 9.30 16.00 Kino Kiste
Mo 29.1. 10.00 14.30 Cineplex Spandau
Mo, Di 29./30.1. 10.00   Kino Central
Di 30.1. 10.00   Bundesplatz-Kino
Mi 31.1. 10.00 14.30 Cineplex Neukölln
Mi 31.1. 10.00   Kino Spreehöfe
Mi 31.1. 10.00   UCI Kinowelt Friedrichshain

» Informationen zu den Kinos

» zum Seitenanfang