Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Eine Klassenfahrt nach Südtirol

Kommt bloß nicht her! Als Mia diese Warnung von ihrem Freund Luca bekommt, hält sie es für einen schlechten Scherz. Zu sehr hatte sich die Zwölfjährige auf die Klassenreise zum Gruberhof nach Südtirol gefreut, der von Luca und seiner Familie betrieben wird. Die Begrüßung hatten sich die Freunde Mia und Benny auch anders vorgestellt, denn der ansonsten so fröhliche Luca scheint verängstigt und redet von merkwürdigen Symbolen, die Unheil bedeuten. Kurz darauf geschehen tatsächlich unerklärliche Dinge: Die Tiere der Grubers werden krank, Seewasser färbt sich schwarz und ein Feuer lässt die Scheune der Familie ausbrennen.

Mysteriöse Dinge geschehen

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs
Hat Luca etwa einen Fluch heraufbeschworen, als er heimlich im alten Bergwerk nach dem Schatz des schwarzen Königs gesucht hat? Oder gibt es eine andere Erklärung für all das Pech, das der Familie in der letzten Zeit widerfahren ist? Wer aber
könnte ein Interesse daran haben, den Grubers zu schaden? Bei ihren Ermittlungen hilft den beiden ausgerechnet ihr neuer Mitschüler Johannes, den Mia anfangs für einen reichen, arroganten Schnösel hält.

Ein unschlagbares Team

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs
Gemeinsam setzen die Nachwuchsdetektive die Puzzlestücke zusammen: Eine Quelle auf dem Grundstück der Grubers scheint der Grund für all die mysteriösen Vorkommnisse zu sein. Der Hamburger Lebensmittel-Konzern Levartis plant dort eine riesige Abfüllanlage für Quellwasser zu bauen und versucht mit allen Mitteln die Grubers in den Ruin zu treiben um das Land übernehmen zu können. Aber noch fehlen die Beweise – und die liegen in der hochgesicherten Hamburger Firmenzentrale. Doch Mia, ihre Schwester Alice, Johannes und Benny wären nicht umsonst die Pfefferkörner, wenn ihnen keine Lösung einfallen würde ...

Über den Film

Seit 18 Jahren lösen die Kinderdetektive Kriminalfälle im Norden Deutschlands. Die mehrfach ausgezeichnete TV-Serie umfasst inzwischen 13 Staffeln mit jeweils 13 Episoden. Ihr erstes Kino-Abenteuer startete am 7. September und erzählt im Kinderfilm des Monats November, wie sich die neuen Pfefferkörner zusammenraufen und gemeinsam einen supergeheimnisvollen und wirklich internationalen Fall lösen.

Im Film werden Freundschaft, Solidarität und das Hinter-fragen der eigenen Vorurteile als positive Qualitäten gefeiert und spielerisch wird den Kindern auch die Gefahr nahegebracht, dass die Natur aus reinem Profitinteresse zerstört wird. (…) Mit DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS ist den Filmemachern ein überzeugen-der Start auf der großen Leinwand gelungen, der Spaß, Spannung und Lust auf mehr Kinoabenteuer der Pfeffer-körner macht.
FBW Pressetext: FBW Prädikat wertvoll

Regisseur Christian Theede inszeniert das Abenteuer als rasante und extrem witzige Hommage an die besten James-Bond-Filme. In einem futuristisch anmutenden Bau inmitten der Berge treffen sich die Bösewichte bei Champagner, es gibt einen Privatjet, den die Pfefferkörner für ihre eilige Rückreise nach Hamburg nutzen können, waghalsige Verfolgungsjagden und ausgefeilte Technik, mit der sie die Verbrecher überlisten. Ein Familienfilm, der Spaß macht, spannend ist und natürlich die Jugendthemen Liebe, Freundschaft, Eltern und Vertrauen nicht außen vorlässt. Aus den Hamburger Nachwuchsdetektiven sind Super-Agenten geworden.
Britta Schmeis, epd Film

» zum Seitenanfang

Kino-Termine

Tag Datum Uhrzeit   Kino
Mi 1.11. 10.30   Bali Kino
Do 2.11. 10.00   UCI Kinowelt Friedrichshain
Fr 3.11. 10.30   Union Filmtheater
Sa, So 4./5.11.   16.30 Kino Central
So 12.11.   16.00 Kino Kiste
Mo 13.11. 9.30 16.00 Kino Kiste
Di 14.11. 10.00 14.30 Cineplex Alhambra
Mo, Di 13./14.11. 10.00   Kino Central
Di 14.11. 10.00   Kant Kino
Mi 15.11. 10.30 15.00 Bali Kino
Do 16.11. 10.00   Astra Filmpalast
Do 16.11. 10.00   Kino Intimes
Fr 17.11. 10.30   Union Filmtheater
Sa, So 18./19.11.   13.00 Union Filmtheater
Mo 20.11. 10.00 14.30 Cineplex Titania
Di 21.11. 10.00 14.30 Cineplex Spandau
Mi 22.11. 10.30   Cinemotion Hohenschönhs.
Mi 22.11. 10.00 14.30 Cineplex Neukölln
Mi 22.11. 9.30   Yorck & New Yorck
Do, Fr 23./24.11. 10.00 14.30 Moviemento
Fr 24.11. 10.00   UCI Kinowelt Friedrichshain
Sa, So 25./26.11.   14.30 Moviemento
Sa, So 25./26.11.   14.30 Sputnik Südstern
Di 28.11. 10.30 15.00 Sputnik Südstern
Di 28.11. 10.00   Bundesplatz-Kino
Mi 29.11. 10.00   Kino Spreehöfe
Do 30.11. 10.00 14.30 Eva Lichtspiele
Do 30.11. 10.00 14.45 UCI Gropius Passagen

» Informationen zu den Kinos

» zum Seitenanfang